Darum Thermo2 bei Bettwanzen!

Da Bettwanzen sehr schwer zu bekämpfen sind und u.a. Resistenzen gegen verschiedene Insektizide gebildet haben, gelingt es den meisten Fachfirmen nicht den Bettwanzenbefall des Kunden in den Griff zu bekommen.

Bei der Verwendung von Sprays, Ausnebelpräparaten, etc. erreichen Sie niemals die versteckt abgelegten Eier der Bettwanzen. Auch das neue Verfahren, Bettwanzen mittels CO und Wärmekissen anzulocken um diese in einer Klebefalle oder ähnlichem zu fangen, stellt u.E. zwar eine schöne abenteuerliche Spielerei dar, die aber niemals den kompletten Befall des Raumes erfassen kann. Bettwanzeneier lassen sich nicht anlocken.

Wir von OptiKill® führen eine professionelle Bettwanzenbekämpfung mit unserem Thermo²Wärmeentwesungsverfahren durch, um Ihnen die Sicherheit geben zu können alle Entwicklungsstadien der Bettwanzen abzutöten. Kein Insektizid, kein Gift!

thermo2-waermeentwesung-thermonox

Informieren Sie sich auf unserer Internetseite www.thermo2.de über die Möglichkeiten einer Wärmeentwesung, oder auf unserer Firmenseite www.optikill.de über unsere gesamte Dienstleistung im Bereich Schädlingsbekämpfung und Prävention.